Vitamine erhöhen die Potenz

Schweiß1

Probleme mit der Potenz einfach zu beseitigen, wenn Sie die Männer in der Ernährung Vitamine und Folgen Sie den Anweisungen zum empfangen. Die Frage ist, welche davon wirklich die Potenz steigern. Der moderne Markt ist übersättigt mit speziellen Medikamenten deshalb die richtige Wahl zu treffen — eine schwierige Aufgabe.

Nachfolgend finden Sie die besten vitaminkomplexe, die fähig sind, Männergesundheit zu stärken, zurückzugewinnen oder zu stärken die Potenz. Der Vorteil von speziellen Medikamenten ist es, die facettenreiche Wirkung auf den Körper. Sie beleben die sexuelle Aktivität, Verbesserung der Gesundheit und füllen die Zellen von nützlichen Mikroelementen.

Vitamine und Spurenelemente — spezielle Substanzen, die unterschiedliche biologische Aktivität und spielen eine wichtige Rolle in der Arbeit eines jeden Organs und des Organismus insgesamt. Bei Mangel an nützlichen Komponenten abgebremst Stoffwechsel, das führt zu Störungen im Körper und anderen ernsten Problemen.

Im privaten Bereich nützlich Vitamine, hat folgende Wirkung:

• Stärkung des Immunsystems;
• Erhöhung der Geschwindigkeit der Nervenimpulse zwischen Penis und Gehirn (eine andere Seite);
• Aktivierung der Arbeit der Spermatogenese;
• Verringerung der Dichte des Blutes, Verbesserung der Zirkulation;
• Gewährleistung der Elastizität der Gefäßwände.

Vitamine für die Verbesserung der Potenz — zuverlässige Helfer für Männer. Zur Verbesserung der intimen Komponente des Lebens ist es wichtig, in Ihrer Ernährung und vermeiden Sie Defizite nützliche Elemente.

Bei deren Mangel in der Ernährung erhöhen den Konsum von speziellen Produkten oder einen anderen Weg zu gehen — kaufen spezielle komplexe in Apotheken oder im Netz.

DIE GRÜNDE FÜR DIE SCHWÄCHUNG DER POTENZ

Bei der richtigen Ernährung und einem gesunden lebensstil die Potenz bleibt bis ins hohe Alter. Aber solche Situationen sind selten, und in der Praxis Probleme mit der männlichen Kraft auftreten können bereits im Jungen oder Erwachsenenalter.

Identifizieren Sie die wichtigsten Gründe:

• Schädliche und gefährliche Gewohnheiten — Alkoholismus, Rauchen, Drogensucht;
• Eingeschränkte Beweglichkeit im Laufe des Tages (Bewegungsmangel);
• Negative ökologische Situation in der Region des Wohnsitzes;
• Erkrankungen im Bereich der Neurologie — Epilepsie, multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit;
• Private Stress und überforderung;
• Übermäßige körperliche Aktivität;
• Einnahme bestimmter Medikamente — Diuretika, Antidepressiva etc.;
• Endokrinen Krankheiten;
• Unausgewogene Ernährung;
• Erbfaktoren;
• Psychologische Ursachen — Nerven, Depression, ängste.

Jeden dieser Aspekte einzeln oder in Kombination einen negativen Einfluss auf die Potenz. Außer den aufgezählten Gründe, sich auf das Sexualleben wirken sich Störungen des Herz-Kreislauf-System, wodurch der Penis schlecht mit Blut gefüllt wird.

Ein weiterer wichtiger Faktor — übermäßige Gewicht, provozieren die Verminderung morgendlicher Erektionen oder unterdrückt die Produktion von nützlichen Hormonen. Adipositas reduziert nicht nur die sexuelle Aktivität, sondern führt oft zur Entstehung von Diabetes mellitus.

Negative Auswirkungen auf die männliche Kraft haben die Krankheit des Urogenitalsystems, wie Prostatitis, Adenom und andere Krankheiten. Um Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, rechtzeitig Umfragen teilzunehmen.

Schweiß2

JEDER ANDERS

Denken Sie daran, dass gibt es kein einzelnes Rezept des Erfolges für alle Männer. In jedem Fall nützlich, um ein bestimmtes Medikament. In einer Situation kann das Ergebnis bringen die einfachste complivit, sondern müssen in ein anderes «Gross Hertz» oder ernstere Komplex.

Der Erfolg der Behandlung hängt von den individuellen Eigenschaften des Organismus. Es gibt kein einziges Vitamin oder Spurenelement, das würde wirkte ausschließlich auf die Potenz, erektile Funktion oder die Produktion von Samen.

Die männliche Kraft ist direkt abhängig von der Qualität der Arbeit des Organismus. Wenn Sie die richtige Vitamin-Komplex, kann viele gesundheitliche Probleme lösen:

• Intensivierung der Arbeit des Herzmuskels;
• Die normale Funktion des Verdauungstraktes;
• Die Wände der Blutgefäße zu reparieren und so weiter.

All dies geschieht vor dem hintergrund der Verbesserung der sexuellen Funktion. Bedenken über die Abhängigkeit des Zustandes und der Arbeit der inneren Organe vom funktionieren des reproduktiven Systeme, und Umgekehrt.

WELCHE VITAMINE STEIGERN DIE POTENZ?

Wie bereits erwähnt, Häufig der männliche Körper braucht in einem Komplex von Vitaminen. Um die Arbeit zu verbessern Geschlechtsorgane, Wiederherstellung der Potenz und Fortpflanzungsfähigkeit, benötigt in der Ernährung enthalten die folgenden Elemente:

• TOCOPHEROL (VITAMIN E) ist die wichtigste Komponente für den Körper, fördert die Durchblutung und sorgt für der Blutfluss zum männlichen sexuellen Organ. Darüber hinaus Tocopherol beschleunigt die Zellerneuerung, wirkt als Antioxidans für den Körper und stellt die Arbeit der endokrinen Drüsen (in Erster Linie, Hypophyse). Er ist verantwortlich für die Bildung und Reifung der Spermien.
• ASCORBINSÄURE — Element, wodurch die Elastizität der Gefäße, verbessert die Durchblutung und garantiert optimalen Blutfluss in den Penis. Ascorbinsäure erhöht das Niveau von Testosteron, schützt vor der Entstehung von Prostatitis. Die regelmäßige Einnahme von Vitamin C in den Körper fördert die Stärkung des Immunsystems und der Bildung von Dopamin, dessen Defizit zeigt sich Häufig Erkältungen mit verminderter Arbeitsfähigkeit.
• VITAMIN D. ist Auch nützlich für die Potenz der Männer. Seine Anwesenheit im Körper fördert die Produktion von Sexualhormonen und die Stärkung der Anziehungskraft auf das andere Geschlecht. Das größte Defizit entsteht im Winter, so dass Probleme mit der Potenz oft verstärkt in diesem Zeitraum.
• VITAMIN B — nimmt an den Schutz der Leber und fördert die Bildung von Hormonen. Auch seine Aktion zielt auf den Schutz der Leber, die Verbesserung der Ton und die Optimierung anderer Funktionen. Die größte Bedeutung für den männlichen Organismus sind B6 und B12. Deren Mangel im Körper führt zu einer Abnahme der sexuellen Energie und eine Reihe anderer Probleme. Insbesondere B6 ist erforderlich für den normalen Betrieb des ZNS. Nicht weniger wichtig ist die Folsäure (B9), von deren Existenz die hängt die Arbeitsfähigkeit des Menschen und die Haltbarkeit der Potenz.
• VITAMIN A — bietet Immunsystem, normalisiert die Arbeit über die reproduktive Funktion der männlichen Vertreter.

NICHT ZU VERGESSEN, SPURENELEMENTE

Neben diesen Vitaminen, die der Körper des Mannes braucht Spurenelementen. Die wichtigsten von Ihnen — Zink, Magie und Kalium. Zum Beispiel, wenn ein Mangel an Zink deutliche Abnahme von Testosteron, verminderte Libido und eine Verschlechterung der Potenz.

Ein weiteres wichtiges Mineral Selen. Sein Eingang in den Organismus gewährleistet die hohe Qualität der Spermien und Verbesserung der reproduktiven Funktion. Selen wird oftmals bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit und zur Verbesserung der Geschlechtsorgane. Aufnahme in der Ernährung von den untersuchten Spurenelementen vermeidet Probleme mit der männlichen Gesundheit und pflegen Sie auf hohem Niveau. Mit der richtigen Planung der Ernährung tritt eine umfassende Veränderung des Körpers — Verbesserung der Potenz, sowie die Arbeit der inneren Organe und Systeme.

Bei unbedeutenden Störungen in der Ernährung die Normalisierung der Stromversorgung können die Leistung des Systems zurück in kurzer Zeit.

Schweiß3

WIE NEHMEN?

Um das Ergebnis zu erhalten ist es wichtig, richtig empfangen Männer Vitamine für die Potenz und passt genau an die Dosierung.

Die tägliche Dosierung von Vitaminen:

• B1 — 1,5-2,5 mg;
• B3 — 15-25 mg;
• B6 — 2-2,5 mg;
• B9 — 0,2 mg;
• B12 — 2 µg;
• Mit — 100-400 mg;
• D — 10 MCG;
• E — 12-30 mg.

Nicht weniger wichtig sind die Einschränkung — die Regeln der Aufnahme. Vitamine und Mineralien, in der Regel wird empfohlen, nach innen im Laufe des Essens oder danach. Die überschreitung der Tagesdosis, die auf der Verpackung aufgeführt sind, ist verboten. Ansonsten hoch das Risiko von Nebenwirkungen.

Produkt-Tocopherol, Ascorbinsäure und B-Vitamine — Kapseln oder Tabletten. Schlucken müssen und ganz ohne kauen (wenn keine anderen Empfehlungen in der Anleitung).

Vitamin D wird empfohlen, trinken einer großen Menge Wasser oder einer anderen Flüssigkeit. Um das Ergebnis zu erzielen empfehlen wir eine umfassende Einnahme von Medikamenten — so Ihre Wirkung verstärkt.

Das ist, warum die größte Nachfrage Vitamin-Mineral-komplexe, die eine vollständige Palette von nützlichen Elemente. Bei der Auswahl des Medikaments sollten Sie berücksichtigen die Bedürfnisse und Nuancen des männlichen Körpers.

GEGENANZEIGEN UND NEBENWIRKUNGEN

Bei der richtigen Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen kann nicht über die Gesundheit. Hier gibt es fast keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Von der Einnahme solcher Medikamente sollte bei Vorhandensein von Unverträglichkeiten an einem der Elemente oder bestimmter Krankheiten.

Zum Beispiel Tocopherol ist nicht empfehlenswert, wenn cardiosclerosis und verboten für Patienten, die einen Myokardinfarkt.

Einnahme von Vitamin-komplexe zu beschränken bei Vorhandensein von Geschwüren im Magen oder der Diagnose von Nierensteinen. Wenn der Empfang von klassischen Vitaminen keine Ergebnisse, anwenden müssen spezielle Nahrungsergänzungsmittel.

Die Hauptgefahr liegt in der Dosierung überschritten wird, wodurch mögliche Nebenwirkungen — beschleunigte Bildung von Steinen in der Niere, die Bildung von Blutgerinnseln, das auftreten von Hautausschlägen, Schlafstörungen und andere Folgen.

Zur Vermeidung von nachteiligen Folgen für den Erhalt und das erwartete Ergebnis in Form der Wiederherstellung oder Verbesserung der Potenz ist ein Besuch beim Arzt und durch eine Beratung. Darüber hinaus, um eine Gewöhnung auszuschließen, wird empfohlen, die Einnahme von Vitamin-und mineralstoffkomplexen Kursen.

Mit diesem Ansatz können Sie sich auf positive Ergebnisse und keine Nebenwirkungen.

Schweiß4

WELCHE PRODUKTE ENTHALTEN VITAMINE UND MINERALIEN, DIE FÜR DIE MÄNNLICHE POTENZ?

Um auszuschließen Defizit von nützlichen Komponenten, die Männer sollten wissen, in welchen Produkten Sie enthalten sind:

• Tocopherol — in Sonnenblumen-und Olivenöl, Sellerie, grüne Zwiebeln.
• Ascorbinsäure — Zwiebel, Karotte, Kohl (frisch oder Sauerkraut), Zitrusfrüchte, Petersilie.
• B-Vitamine — Milchprodukte, Nüsse, Fisch, Knoblauch, Roggenbrot, Tomaten, mais.
• Vitamin-D — Eier (Wachteln und Hühner), Fischöl, Quark, Käse, Milch, Butter.
• Zink — Barsch, Lachs, Knoblauch, Garnelen, Hering, Hühnerei Eigelb, Kürbiskerne.
• Selen — Meeresfrüchte, mais, Tomaten, Roggenbrot.

Außerdem nützlich für die Gesundheit von Männern:

• Austern — erhöht Libido, Testosteron-Produktion zu aktivieren, verlängern die sexuelle Kat.
• Seefisch (Makrele, Scholle) — Verbesserung der Potenz, erhöhen die Anziehungskraft.
• Rübe — steigert die Libido, enthält wertvolle Aminosäuren.
• Orange und Zitrone — erhöht das Niveau von Testosteron.
• Muscheln und andere Meeresfrüchte (Rapany, Garnelen, Krebse und andere) — Volumen erhöhen Samen und Testosteron, decken Zinkmangel, erhöhen Männlichkeit, verbessern die Produktion von Samen.
• Wachteleier — Erektion verbessern, erhöhen die Libido.

Darunter notwendig, um in der Ernährung von Honig, Bananen, Schokolade, Wassermelone, Avocado, Granatapfel, Fleisch, Obst und andere Produkte.

09.08.2018