9 einfache und zuverlässige Möglichkeiten zur Verbesserung der Potenz ohne Pillen

Jeder Mensch kommt einmal ein Moment, wenn seine sexuelle Leistung bringen kann und Zweifel verursachen in der Zukunft den Erfolg einer intimen Beziehung. Oft geschieht dies mit einer eher noch Jungen Menschen, aber häufiger mit diesem Problem konfrontiert Männer, mittleren Alters.

Fügen Sie Cardio

Cardio für die Potenz

Um eine Erektion erfreute Konstanz, benötigen Sie eine gesunde Herz-Kreislauf-System. Wir werden nicht ausführlich zu erzählen, wie eng die Qualität des Blutkreislaufs und der Testosteronspiegel, sondern auch die Gesundheit der Hoden und des Gehirns (die, nebenbei, ist auch ein wichtiges Element der guten Sex). Nur beachten Sie: Ausdauertraining — eine gute Möglichkeit, die Verbesserung der Potenz. Aeroben übungen selbst zu behandeln erektile Dysfunktion, was man über die Prävention.

Wählen Sie deshalb mindestens 30-40 Minuten pro Tag mit übungen. Skilanglauf, schwimmen Sie im Pool, spielen Sie Tennis (zumindest Desktop) oder gehen Sie ein paar Haltestellen zu Fuß. Das Herz und das, was unter die Gürtellinie, wird es Ihnen danken.

Versuchen Sie, Stress zu reduzieren

Stress — einer der wichtigsten Feinde der Erektion. Es zur Herzrhythmusstörungen, erhöht den Blutdruck, verschlechtert die Stimmung. Diese psychophysiologische Cocktail zu schweren Schäden an den sexuellen Wunsch und reduziert Ihre Leistung. Und angeschlagene Mann kaum zeigen die Höhe des Geistes im Bett.

Ertrag: auf der Suche nach Möglichkeiten zur Verringerung der Auswirkungen von negativen psychischen Belastungen. Yoga, Intensive Kommunikation mit Boxsack, Psychotherapie, Gespräche mit dem geliebten aus dem Herzen — Varianten reduzieren Stress genug.

Befreien Sie sich von schlechten Gewohnheiten

Hier ist nicht nur Ruhe mit Hilfe von Zigaretten und Alkohol. Sonst riskieren Sie verdienen Vasospasmus und Abschied mit einer normalen Erektion.

Allerdings, wenn Sie mit dem Rauchen sollte man eindeutig, in Bezug auf Spirituosen gibt es einige Nuancen. Moderate (moderate!) der Konsum von Alkohol nicht negativ auf die Potenz. Und in einigen Fällen sogar verbessert.

Zum Beispiel, ein Glas Rotwein 3-4 mal in der Woche — eine wunderbare Möglichkeit, die Gesundheit der männlichen Fortpflanzungsorgane. Alles Dank der Flavonoide — antioxidativen, die stärken die Wände der Blutgefäße und wirken wohltuend auf den Zustand des Herzens.

Essen Sie Knoblauch, Paprika und Bananen

Einige Früchte und Gemüse haben magisch in Bezug auf die Potenz Eigenschaft. Wie Cardio, Sie verbessern den Blutfluss. American Medical Ressource HealthLine empfiehlt, öfter gibt es:

  • Zwiebeln und Knoblauch (gut, wenn ein wachsames Auge auf Ihre spezifischen Geruch). Sie fördern die Durchblutung.
  • Bananen. Ihr Vorteil — der hohe Gehalt an Kalium, das normalisiert den Blutdruck und steigert die Libido.
  • Scharfe Paprika, einschließlich Chile. Auch Sie verbessern die Durchblutung und helfen mit Bluthochdruck zu bewältigen.

Und Produkte mit einem hohen Gehalt an Omega-3 und B-Vitamine

Omega-3-Fettsäuren tragen auch zur Verbesserung des Blutflusses. Suchen Sie in Lachs, Thunfisch, Avocado, Olivenöl.

Vitamin B1 verbessert die Passage neuralen Signale vom Gehirn zu den verschiedenen Körperteilen, einschließlich des Penis. Besonders viele spezielle Vitamine in Schweinefleisch, Erdnüssen und Bohnen.

Nun, das ganze Spektrum der B-Vitamine sollte in Hühnereiern — wie rohen und gekochten. In-Satz effektiv Hormonspiegel balancieren, reduziert die negativen Auswirkungen von Stress und im Endeffekt macht die Erektion stabiler.

Trinken Sie Kaffee

Forscher an der Health Science Center an der Universität von Texas in Houston entdeckten neugierig: Männer, trinken 2-3 Tassen Kaffee pro Tag, Klagen über erektile Dysfunktion seltener als diejenigen, die vermeidet Koffein.

Eingehende Untersuchungen haben gezeigt, dass Koffein wirkt auf die sexuelle Funktion ähnlich wie viagra: erweitert die Blutgefäße und erhöht den Blutfluss. Und das sind zwei wichtige Schlüssel zu einer mächtigen Erektion.

Schalten Sie das Licht

In der Dämmerung und bei gedämpftem Licht den Körper startet die Produktion von Melatonin. Dieses Hormon hilft uns, sich zu beruhigen und einzuschlafen, aber zur gleichen Zeit «setzt» und die männliche Libido.

Weniger Melatonin — über das sexuelle verlangen und bessere Erektion. Also vergessen Sie nicht regelmäßig erscheinen Sonne und versuchen, Sex durch das Licht.

Gewicht zu verlieren

Training

Alles, was schlecht für das Herz, schlecht für die Erektion. Und die Pfunde zusätzlich belasten das Herz-Kreislauf-System, und dies wirkt sich auf die sexuelle Funktion.

Machen Sie Kegel-übungen

Zu diesen übungen gehört haben viele, aber meistens werden Sie nur empfehlen Frauen. Und vergeblich.

Zumindest einige Männer regelmäßige Kegel-übungen helfen:

  • Ihre Erektion zu verbessern;
  • erhöhen Sie die Intensität der Orgasmen;
  • um vorzeitige Ejakulation zu verhindern.
29.08.2018