Erhöhung der Potenz bei Männern nach dem 50: Tipps von Dr.

Alkohol

Potenz im Erwachsenenalter

Jeder Mann will und im Alter fühlen Sie sich voller Energie und sexuelle Energie. Aber trotz dieser Wunsch auf einer unbewussten Ebene sind wir immer noch zuversichtlich, dass nach 50 bis 60 Jahren kommt das Alter und die sexuelle Seite des Lebens verabschieden müssen. Wir sind sicher, dass die Gesundheit der Männer ab 50 Jahre, die Potenz die sicherlich zu wünschen übrig lässt, unaufhaltsam fällt. Aber ob das so ist?

Nie denken Sie Vorlagen! Stellen Sie sicher, dass Ihre Potenz erhalten bleiben wird Sie Kontaktieren, und auf dem Abhang der Jahre, behalten Sie es in sich ein unbeschreibliches Gefühl von Gesundheit und Vitalität, die so charakteristisch für junge Menschen. Und natürlich... befolgen Sie die nachstehenden Tipps. Wir besprechen alle Möglichkeiten zur Verbesserung der Potenz, die Praktizierenden ärzte.

Warum reduziert Potenz bei Männern nach 50 Jahren?

Faktoren hier extrem viel und beseitigen Sie alle, ach, ist nicht immer möglich. Ärzte unterscheiden externe und interne Gründe, die Libido reduzieren. Diese Gründe führen zu einer Verschlechterung des Stoffwechsels. Infolge der Potenz bei Männern ab 50 Jahren gesunken.

Externe Gründe für den Rückgang der Potenz

Sesshaft. Wenn Sie eine sitzende Beruf, und Sie sind gezwungen, verbringen den Großteil Ihres Arbeitstages in einem Sessel, ist es nicht verwunderlich, dass bald gestört, die Durchblutung in der Beckenorgane. Schlechte Durchblutung verursacht Mangel an Sauerstoff und eine Verschlechterung der Tätigkeit der Prostata und der Hoden. Und die Erhöhung der Potenz bei Männern ab 50 Jahren – eine schwierige Sache, als eine Wertminderung.

Alkohol und Rauchen. Wahrscheinlich Kommentar ist hier überflüssig, denn wir alle wissen, wie schädlich für die männliche macht Nikotin und Alkohol. Und wenn Nikotin wirkt langsam, es Alkohol, vorausgesetzt Missbrauch, in der Lage zu Ihrem Schaden die männliche Gesundheit sehr schnell.

Bewegungsmangel ist auch der Grund für übergewicht, drückt auf die Organe des Urogenitalsystems und verschiebt Sie. Als Ergebnis, abgesehen von der Potenz, und das Allgemeine Wohlbefinden leidet.

Stress. «Alle Krankheiten von den Nerven» - und es ist wirklich so. Ständiger Stress und psychische Belastungen wirken sich negativ auf die inneren Organe und den Zustand des Rückens. Wegen der Veränderungen des psychologischen Status bei Männern die Lust auf Sex verschwindet und seltene sexuelle Kontakte nicht die Situation retten. Schließlich die Blutzirkulation in den Organen des kleinen Beckens.

Muskel-Skelett. Mit dem Alter verliert er seine Stärke, weicht die Schwäche der Muskeln und als Folge der sexuellen Unzulänglichkeit. Es ist wichtig, ein aktives Leben führen, Sport treiben.

Die inneren Gründe für den Rückgang der Potenz

счатстье

Zu den inneren Gründen der Senkung der Potenz gehören Probleme mit den Organen und Systemen des Körpers. In Erster Linie dazu gehören entzündliche Erkrankungen des reproduktiven Systems, die bei vielen noch in der Jugend gefunden, aber nicht erhalten die richtige Behandlung, da in der chronischen Form verlaufen. Die Prostata mit der Zeit beginnt, extrem schädlich beeinflussen ist das fragile Glück, wie die Potenz. Bei Männern ab 50 Jahren zu behandeln ist schwieriger, als in Jungen Jahren.

Darüber hinaus, Männer stören Erhöhung des Blutdrucks, hormonelle Störungen, Beeinträchtigung des Stoffwechsels. Zuletzt wird oft eine Folge von Diabetes. Diabetes verursacht viele Komplikationen, darunter die Senkung des Niveaus des Testosterons. In diesem Fall wenden Sie sich an einen erfahrenen endokrinologu, die verschreiben die geeignete Behandlung.

Achtung! Die Ursache für Potenzstörungen kann der Bruch der Wirbelsäule.

Auf jeden Fall, wenn Sie feststellen, haben sich die Senkung der sexuellen Funktion, wenden Sie sich an Ihren Arzt und stellen Sie die Ursache. Es wird helfen, viel schneller zurück zu einem aktiven Sexualleben.

Wie zur Verbesserung der Potenz? Tipps von Dr.

Merken Sie sich ein paar einfache Regeln, die Sie strikt einzuhalten.

1. Mehr bewegen und öfter an der frischen Luft. Ärzte raten wählen Sie die beweglichen Sportarten, die fähig sind, verbessern die Durchblutung in der Beckenorgane.
2. Weniger Rauchen und nach Möglichkeit vermeiden von schädlichen Hingabe.
3. Missbrauchen Sie nicht Alkohol. Er senkt Testosteron.
4. Verfolgen Sie Ihr Gewicht.
5. Vermeiden Sie erhöhen den Blutdruck und Cholesterin. 6. Nehmen Sie nicht die Anabolika. Sie sind in der Lage, führen zur Impotenz sogar im Jungen Alter.
7. Vermeiden Sie Stress. Sie können sich nicht verstecken vom Stress – aber Sie können lernen, von Ihnen zu abstrahieren.

Folgen Sie diesen Punkten, Sie halten den Testosteronspiegel auf einem ausreichenden Niveau, und das Problem der Verringerung der Potenz nicht berührt.

Darüber hinaus gibt es noch mehrere Methoden, die eine Erhöhung der Potenz bei Männern nach dem 50 – Medikamente, Bewegung und Massage der Prostata. Betrachten wir genauer, jedes dieser Elemente.

Kontrast Badewanne für die Potenz

Ingwer

Wenn Sie verminderte Potenz nach 50 versuchen kontrastierende Bad. Es verbessert die Blutzufuhr zu den Genitalien durch die Einwirkung von kaltem und heißem Wasser. Nehmen Sie 2 Becken und füllen Sie jeweils mit Wasser. Ein – kalt, der andere heiß. Für den Anfang setzen Sie sich in heißem Wasser, halten Sie es auf eine halbe Minute, und dann steigen Sie ins kalte. Wiederholen Sie diesen Vorgang etwa eine Viertelstunde.

Essen... und gleichzeitig die Libido steigern

Es ist kein Geheimnis, dass einige Produkte eine Erhöhung der Potenz bei Männern (auch nach 50). Zu diesen Produkten gehören:

1. Meeresfrüchte als Quelle von Zink. Im Allgemeinen wird empfohlen, dass Sie mehr Protein-Nahrungsmitteln und – Eier, Fleisch, Quark.
2. Hülsenfrüchte.
3. Nüsse und Samen.
4. Kräuter, besonders Sellerie und Petersilie.
5. Natürliches unraffiniertes öl, die nützlich füllen Salate. Es können Oliven -, Sesam, Leinsamen und andere öle.

Versuchen Sie, den Schwerpunkt auf diesen Produkten und täglich einige von Ihnen verzehrt werden. Sie werden feststellen, das Ergebnis ist sehr schnell.

Einige beliebte Rezepte

Darüber hinaus fitoterapevty raten, versuchen, ein paar der folgenden Rezepte, die helfen, verbessern die Gesundheit des gesamten Organismus im Allgemeinen und Prostatakrebs im besonderen.

Honig und Nüsse. Schließen Sie in gleichen Anteilen gehackte Walnüsse und Honig. Diese Mischung Essen im Laufe des Monats 2 TL eine halbe Stunde nach der Mahlzeit. Bewahren Sie die Mischung in den Kühlschrank stellen.

Rotwein und Trockenfrüchte. Nehmen Sie kuragu, Backpflaumen und Rosinen in einer Menge von 100 G, Zucker (1 TL) abschmecken und streuen Sie die Mischung von Zimt, Kardamom und gvozdikoi. Gießen Sie die Zusammensetzung Rotwein und Kochen bei schwacher Hitze etwa eine halbe Stunde ohne Deckel. Dann ebensoviel Zeit mit geschlossenem Deckel. Sirup trinken Sie 1 El. L. 3 P/Tag.

Es gibt jedoch eine weitere «Chemische» Verfahren erhöhen die Potenz.

Medikamente zur Verbesserung der Potenz

Derzeit im Verkauf eine große Anzahl von Medikamenten auf Basis von Viagra, die schnell erhöhen die Wirksamkeit.

упражнения1

Der Wirkmechanismus dieser Mittel basiert auf der Erweiterung der Blutgefäße. Dies verursacht Blutfluss zum sexuellen Organ und dauerhafte Erektionen. Dabei haben Sie der Liste der Nebenwirkungen. Vor allem die Nebenwirkung besteht in einer Flut von Blut und anderen Organen und Geweben, was kann sich negativ auf Ihre Arbeit. Als Folge der Einnahme des Medikaments ist in der Lage, dazu führen, Tinnitus und Kopfschmerzen, verstopfte Nasenhöhle und Probleme mit der Atmung.

Für Menschen mit Herzproblemen ist es wichtig zu wissen, dass nitroglycerin und andere Nitrate, die in der Regel verschreiben die Kardiologen, nicht kombinieren mit Viagra und Ihren Kollegen. Die gleichzeitige Einnahme dieser Mittel kann zu starken Rückgang des Blutdrucks.

Massage und die erhhung der Potenz

Als die Verbesserung der Potenz bei Männern ab 50 Jahren, neben den oben genannten Mitteln? Natürlich ist eine Massage! Aber Massage Massage Zwietracht.

Entspannende Home-Massage. Für seine Durchführung werden Sie sicherlich brauchen die Hilfe der Frau. Bitten Sie Sie, massieren Sie die Füße und Waden – das wird Stress, hilft zu entspannen und führen Sie in sexuelle Erregung durch die Einwirkung auf bestimmte Punkte. Diese am meisten geschätzten Punkte (insgesamt 3) sind:

• an der Basis des Daumens;
• auf dem Bogen des Fußes;
• zwischen dem kleinen Finger und der Ferse, an der Außenseite des Fußes.

Außerdem Akupressurpunkte befinden sich in großer Zahl auf dem Rücken und dem Bauch. Für seine Durchführung besser zu einem professionellen Masseur wenden, die versuchen, den Körper (und nicht nur die Geschlechtsorgane) auf eine vollständige Genesung. Massage lindert Stress und hilft, um die notwendige Energie für das Leben. Frauen bemerken,dass nach der Massage Ihre Männer werden immer erfolgreicher.

Das heißt helfen nicht nur Chemische Mittel, - Erhöhung der Potenz bei Männern ab 50 verursacht und dies eine sichere Methode, wie Massage.

Ärzte empfehlen auch, den Kurs der Massage der Prostata von Zeit zu Zeit. Tun Sie es vorzugsweise bei einem Spezialisten im medizinischen Zentrum. Prostata-Massage – eine gute Prävention von Impotenz, aber bei Vorhandensein der Prostatitis hilft ziemlich schwach, obwohl die ärzte aktiv seinen Patienten empfehlen. Wenn Sie Prostatitis entdeckt, daß er nicht in entwachsen Impotenz, behandeln Sie ihn von innen und heben das Immunsystem und zerstört ihn Erreger.

Übungen zur Steigerung der Potenz

упражнения2

Übung für Männer ab 50, die Potenz reduziert wird, konzentrieren sich auf die Verbesserung der Blutversorgung der Organe des kleinen Beckens.

Wichtig! Die übungen sollten regelmäßig durchgeführt werden, sonst verlieren Sie Ihre Wirksamkeit. Im Durchschnitt nach einem Monat werden Sie feststellen Ergebnis. Allerdings ist er länger andauern als die Wirkung nach der Anwendung der Pille für die Potenz.

1. Potyagivanija auf allen Vieren. Stellen Sie sich auf allen Vieren, der Rücken ist gerade, die Arme ausgestreckt sind. Dann setzen Sie sich langsam auf den Pobacken Kaviar, benetzte Gesicht auf den Boden. Arme nach vorne gestreckt.
2. Stehen Sie aufrecht, atmen Sie tief durch und schrumpfen Sie die Muskeln der Potenz. Warten Sie einige Sekunden und beim ausatmen sanft zu entspannen.
3. Sit-UPS, Gesäß anspannen, und bleiben in der Endlage ein paar Sekunden. Arme nach vorne gestreckt.
4. Legen Sie sich hin, schließen Sie die Hände hinter den Nacken, atmen Sie ein, heben Sie ein Bein in die senkrechte Position und beschreiben Sie Ihr Kreise im Uhrzeigersinn (2-3 Runden), dann gegen den Uhrzeigersinn.
5. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie, legen Sie die Handfläche über Sie. Langsam züchte mit den Händen die Knie zur Seite, indem Sie einen spürbaren Widerstand den Muskeln der Beine.
6. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Beine an den Knien, die Arme gestreckt entlang des Körpers. Heben Sie das Becken über dem Boden und bleiben Sie in dieser Position.

Viele behaupten, dass unterstützt die Potenz auf der richtigen Ebene Ihnen helfen, Kraftübungen mit Eisen. Aber das ist die beste Medizin, die Potenz nach dem "Empfang" steigt.

Um dazu führen, dass erhöhte Potenz bei Männern nach dem 50, Medikamente, natürlich nehmen, aber es gibt sicherere und auch wirksame Methoden. Und denken Sie daran, dass die Hauptsache - jung bleiben in der Seele, und dann Ihr Körper selbst wird versuchen, passen Sie Ihre Stimmung. Vergessen Sie nicht über Sport, betreffend die richtige Ernährung (und Männer halten viel härter als Frauen), versuchen Sie nach Möglichkeit verzichten schädlichen Hingaben. Und natürlich lieben Sie Ihre Frau!

04.08.2018