Wie schnell erhöhen die männliche Potenz

Für die Wiederherstellung der Erektion und die Hebung der Potenz müssen herausfinden, die Ursache der Krankheit. In manchen Fällen hilft die Verwendung von Lebensmittel-Aphrodisiaka, Naturheilmitteln oder moderne Medikamente. Männer jeden Alters nur schwer über das Problem, aber nicht alle entscheiden, einen Arzt aufzusuchen, lieber Umgang mit Verletzung der Potenz zu Hause.

die erhhung der Potenz schnell

Die Gründe für die schwache Potenz

Um die Ursache der Störungen der Potenz, der Arzt muss eine Diagnose durchführen, ist die Befragung des Patienten, die körperliche Untersuchung und die Durchführung der Analysen des Urins und des Blutes. Diese Umfrage hilft, die Faktoren zu identifizieren, die eine Wirkung auf die Potenz. Darunter ärzte weisen:

  1. Ein psychisches Trauma nach dem gescheiterten intimen Beziehung mit einer Frau.
  2. Das zusätzliche Gewicht. Bei erhöhten Körpergewicht alle Prozesse im Körper verlangsamt, tritt die erektile Dysfunktion.
  3. Schlechte Gewohnheiten. Drogen, Rauchen, Alkohol, überernährung oft sind die Ursachen schlechte Potenz.
  4. Hormonelle Störung, Mangel des Hormons Testosteron, das verantwortlich für die Produktion von Spermien und Potenz.
  5. Verstoß gegen das Tagfahrlicht. Wenn auf die geistige, körperliche Arbeit zeichnet sich mehr Zeit, als auf den Schlaf, tritt die chronische Müdigkeit.
  6. Bewegungsmangel, wenn eine Person hat einen Mangel an Bewegungsaktivität.
  7. Ein Mangel an Spurenelementen - Eisen, Selen, Zink, Aminosäuren, Vitamin E, A.
  8. Durchblutungsstörungen der Blutgefäße des Penis. Diese Pathologie wird als organische Impotenz.
  9. Einnahme von Medikamenten, Senkung der Libido, im Laufe der Zeit.
  10. Chronische Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System, im Erwachsenenalter migrierten.
  11. Entzündliche Erkrankungen der Organe im kleinen Becken, Prostatitis.

Wie die Verbesserung der Potenz bei Männern Natürliche Weise

Über die Senkung der Potenz offensichtliche Anzeichen sprechen - vorzeitige Ejakulation, schwache Erektion, keine Libido. Sollte nicht sofort greifen medikamentösen Therapie und der Mittel zur Hebung. Die meisten Ursachen leicht angepasst werden, die Anpassung der Lebens-und Ernährungsweise. Wenn Impotenz ist nicht die Schuld von Begleiterkrankungen, das zu beseitigen Faktoren, die Einfluss auf die männliche Gesundheit.

Wie zur Verbesserung der Potenz

Die Methoden der erhhung der Potenz

Um die Potenz zu erhöhen auf Natürliche Weise, muss die Verbesserung der Arbeit der Fortpflanzungsorgane und der Gesundung aller Systeme des Organismus. Mit bewährte Methoden, kann man schnell wieder die verlorenen Fähigkeiten. Zu den effektivsten Methoden zählen:

  1. Übung stimuliert die Arbeit der Muskeln des kleinen Beckens, die Erhöhung der Durchblutung der Geschlechtsorgane, Erhöhung der Potenz.
  2. Die richtige Ernährung hilft, übergewicht zu reduzieren, verringert den Inhalt des Cholesterins, die zur Verstopfung der Blutgefäße.
  3. Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten. Die Experimente zeigen, dass, nachdem die Männer aufgehört zu Rauchen, Libido, Potenz steigt.
  4. Rationale Regime des Tages. Mit der richtigen Routine alle Systeme des Körpers beginnen, vollwertig funktionieren.
  5. Ausnahme Nervenschock. Gemessen Leben ohne Aufregungen hilft, die gleiche Potenz.

In einigen Fällen, wenn die Ursache der Impotenz ist schwierig zu installieren, aber nicht in Verbindung mit Krankheiten, ärzte raten zu wechseln von einer Aktivität zur anderen, ohne die Konzentration auf den Kern des Problems. Eine solche einfache Methode ist sehr effektiv, er hilft Männern zu entkommen. Nach einiger Zeit gibt es eine Natürliche Hebung der Potenz.

Produkte erhöhen Potenz

Früher, als es noch keine Medikamente, die Potenz hoben mit Hilfe von Produkten Aphrodisiaka, die die männliche Kraft und die Lust. Die Medizin erkennt an, dass die auf die Hebung der Potenz betrifft Lebensmittel, Reich an wichtigen Vitaminen, Verbesserung der Produktion von Testosteron und Dihydrotestosteron. Man muss berücksichtigen, dass die Nährstoffe absorbiert aus der Nahrung nicht vollständig, deshalb sollten Sie nicht erwarten sofortige Wirkung.

Überprüfen Sie Ihre Ernährung, fügen Sie dort täglich
  • Honig;
  • Knoblauch;
  • Zwiebel;
  • Eier;
  • Milch;
  • Ingwer;
  • Fleisch und Fisch;
  • Walnüsse;
  • Früchte - Granatäpfel, Grapefruits, Mangos;
  • Kräuter - Dill, Petersilie, Spinat, basilikum;
  • Meeresfrüchte >Muscheln, Garnelen, Austern.

Folk Heilmittel

Bewährte traditionelle Rezepte machen, die Hebung der Potenz schnell und revitalisiert den Körper. Sie verbinden das alte wissen, die seit Jahrhunderten verwendet wurden, helfen ohne Medikamente Männlichkeit wiederherzustellen. Zusammensetzungen und Extrakte, verwendet in den Rezepten, erweitert die Blutgefäße, reduziert die Durchblutung in der Penis, weil oft die Potenz sinkt nach der Entstehung der Stagnation von Blut oder infektiösen Erkrankungen der Prostata.

Heilkräuter gegen Impotenz

Vor Beginn der Einnahme von Heilpflanzen muss man unbedingt einen Arzt zu konsultieren, riet er, wie die Stärkung der Potenz ohne Schaden für die Gesundheit des Mannes. Gut zur Wiederherstellung der Potenz die Verwendung von Pflanzen, die Erhöhung des Blutflusses. Bekannt sind die volksrezepte zu heben:

  1. Blätter und Blüten des Löwenzahns hacken und Gießen Sie mit heißem Wasser. Infusion trinken mit chilled Form nach dem Essen.
  2. Frische Brennnesselblätter mit kochendem Wasser verbrüht, fein gehackt, Salz, fügen Sie einen Löffel Olivenöl.
  3. Bereiten Sie einen Sud aus Johanniskraut - platzieren Sie das gras in einer Emailleschüssel gelegt, Gießen Sie das Wasser und zum Kochen bringen bei schwacher Hitze.
  4. Kalmus Sumpf hacken und Essen wie Salat oder Gießen Sie den Alkohol und bereiten Sie eine Tinktur, die trinken 2 mal pro Tag für 15-20 G.
Potenzmittel wie zu Hause zu erhöhen

Wie erhöhen Potenz Pillen

Moderne Medikamente unterscheiden sich durch die Produktivität, ermöglichen es, den Mann zu heilen, erhöhen die Potenz für einen Tag. Jedoch wird nicht empfohlen, die Einnahme von Medikamenten ohne den Rat eines Arztes. Im Mittelpunkt der meisten Mittel für die Potenz liegen die aktiven Komponenten, liefern Körper hohe Dosis von männlichen Hormonen. Sie haben eine Menge von Gegenanzeigen, die Sie im Detail zu studieren, bevor Sie die Einnahme.

Natürliche Präparate

Alle Arzneimittel für die Potenz, die man in der Apotheke kaufen, teilen sich in synthetische und Natürliche. Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tabletten, Tropfen, Kapseln, die in die zweite Kategorie, sind harmlos, wenn Sie nehmen Anweisungen. Gut bewährt haben sich Präparate, die zur Stärkung der Potenz und behandelnden Krankheiten, die verbunden sind mit Störungen der Funktionen.

Übungen für die Wiederherstellung der Potenz bei Männern

Wenn Sie die Anwendung der speziellen komplexe, erzielen Sie eine Stärkung und Hebung der Potenz. Mit Ihrer Hilfe trainieren die Muskeln des Dammes und die Presse, zur Wiederherstellung der Blutversorgung des Penis. Bei regelmäßigen Belastungen Verbesserungen treten ein paar Tage nach dem Beginn der Ausbildung. Unterricht kann durchgeführt werden in den Pausen auf der Arbeit oder am Abend, 1,5 Stunden vor dem Schlafengehen:

  1. Auf dem Boden liegen, Arme ziehen neben dem Körper, die Beine heben und eine für den Kopf, fixieren Sie die Minute.
  2. Sitzen auf dem Stuhl, dehnen den Damm und Muskeln des Anus, halten Sie ihn für 10 Sekunden, dann entspannen.
  3. Sitzen auf dem Rand des Stuhls, beugen sich leicht nach vorne, ziehen Sie den Bauch und stark belasten Presse, 10 Sekunden entspannen.

Erhöhung der Potenz bei Männern nach dem 50

Nach 50 Jahren Probleme mit der Potenz werden durch die Anwesenheit von anderen Krankheiten. Beim auftreten von sexuellen Funktionsstörungen im Alter ist ein Mann soll nicht übertreiben Selbstmedikation, sondern, eine vollständige Prüfung durch und Beratung des Arztes. Wenn dann ernsthafte Störungen der Potenz nicht offenbart, können Sie mit gymnastik, Diät, normale Regime des Tages oder umsetzbare volksrezepte.

07.08.2018